Bitte nehmen Sie an unserer Umfrage zum Thema "digitale Unterstützung für IVOM-Patienten" teil!

Ak­tu­el­les

Aktuelle Nachrichten zur altersabhängigen Makuladegeneration (AMD) und Nachrichten rund um Sehbehinderung:

Arzneimittel und Netzhaut: Netzhautdegeneration und die Einnahme anderer Medikamente

„Bestehen bei meiner Netzhautdegeneration Bedenken gegen die Einnahme des Medikamentes XY, das mir mein Hausarzt (oder Facharzt) wegen einer anderen Erkrankung verschrieben hat?“
News von: Donnerstag, 06.08.2020

Digitale Unterstützung für IVOM-Patienten - Umfrage

Welche Bedürfnisse haben Patienten in Hinblick auf zukünftige digitale Entwicklungen? Helfen Sie uns, diese einzuschätzen.
News von: Montag, 03.08.2020

Risiko Rauchen: Höheres Risiko für AMD, Glaukom und Katarakt

Raucher haben ein erhöhtes Risiko für verschiedene Augenerkrankungen, die zu Seheinschränkungen führen können.
News von: Mittwoch, 15.07.2020

So bleiben die Augen gesund

Es gibt viele Möglichkeiten, altersbedingten Seheinschränkungen vorzubeugen. Eine gesunde Lebensweise und Untersuchungen zur Früherkennung gehören dazu.
News von: Dienstag, 23.06.2020

Deutscher Hörfilmpreis: Die besten Hörfilme 2020 stehen fest!

News von: Montag, 22.06.2020

Befragungsstudie zu komplementärer und alternativer Medizin bei Altersbedingter Makuladegeneration (AMD)

AMD-Patienten für Online-Fragebogen zum Thema komplementäre und alternative Medizin gesucht. Mit Hilfe dieses Fragebogens soll ermittelt werden, welche Therapien neben der Schulmedizin genutzt werden, woher die Patienten ihre Informationen bekommen und was ihre Entscheidungen beeinflusst.
News von: Donnerstag, 18.06.2020

Tag der Sehbehinderten am 6 Juni: Smartphone und Mini-Kamera - Wie Technik Blinden hilft

Smarthones und Tablets können für Menschen mit Seheinschränkungen eine wichtige Hilfe im Alltag sein. Lesen Sie, in welchen Bereichen diese Geräte unterstützen können.
News von: Dienstag, 09.06.2020

So können Sie sehbehinderte und blinde Menschen in der Corona-Krise unterstützen

Die Auswirkungen auf den Alltag durch die Corona-Pandemie stellt blinde und seheingeschränkte Menschen vor große Herausforderungen.
News von: Mittwoch, 03.06.2020

Arztbesuch: Kein Risiko eingehen bei Augenerkrankungen

Viele Menschen mit Netzhauterkrankungen sind verunsichert, was schrittweise Lockerungen im öffentlichen Leben vor allem für sie als regelmäßige Augenarzt-Patientinnen und -Patienten, bedeuten. Ein Aufschub oder gar Verzicht auf den notwendigen Arztbesuch sollte aber dadurch nicht riskiert werden. Gravierende Verschlechterungen der Sehkraft können auch durch rechtzeitige Prävention verhindert werden.
News von: Montag, 25.05.2020

AMD-Netz Info - Newsletter 05/2020

AMD-Netz Info - Newsletter 05/2020
News von: Mittwoch, 20.05.2020

Seiten