Neue Podcast-Folge:
"AMD und Grauer Star - was muss ich beachten?" - 
Interview mit Augenarzt Dr. Jörg M. Koch

Hören Sie gerne einmal rein!

weiterlesen

Die Vorlese-Funktion ist auf Grund Ihrer Datenschutz-Einstellungen deaktiviert.

Bitte beachten Sie, dass nur medizinische Fragen zur alter­sabhängigen Makula­degeneration von unserer Ärztin beantwortet werden können.

2 posts / 0 neue
Letzter Beitrag
elen.mkhitaryan
AMD Laserteraphy
Guten Tag
Vor kurzem habe ich erfahren ,Dass ich betroffen bin.Die Laserteraphy hat mich einige Hoffnungen gemacht.Konnten Sie mir genauer erkleren wie es geht und habe ich auch Chonsen. Vielen Dank im Voraus.
Mit freundlichen Grussen
Elena Mkhitaryan
daniela_claessens
Lasertherapie
Guten Tag,
die Stellungnahme der augen­ärzt­lichen Fach­ge­sell­schaf­ten* beinhaltet 3 Kernaussagen:
"1. Die konventionelle Laser­ko­agu­la­tion der Drusen bei AMD führt zwar zu einer Regression von Drusen, nach jetzigem Wissensstand aber nicht zu einer Reduktion des Pro­gres­si­ons­ri­si­kos der AMD und sollte daher nicht erfolgen.
2. Neuere „Mikropuls-“ und/oder „Subthreshold-Laserverfahren“ sind bei der frühen und intermediären trockenen AMD (in Abwesenheit von geographischer Atrophie) noch in klinischer Erprobung. Es liegt gegenwärtig keine ausreichende wis­sen­schaft­li­che Evidenz vor, um die Wirksamkeit bzw. potentiell negative Wirkungen bei der AMD abschließend beurteilen zu können.
3. Aktuell sollen alle Arten möglicher retinaler Lasertherapien bei trockener AMD nicht außerhalb von klinischen Studien durchgeführt werden. Eine Dokumentation in einem Register genügt nicht den Anforderungen einer klinischen Studie und ist vor diesem Hintergrund nicht ausreichend."

*Ergänzende Stellungnahme von BVA, DOG und Retinologischer Gesell­schaft­La­ser­the­ra­pie vonDrusenbei AMDNovember 2018, https://augeninfo.de/cms/fileadmin/stellungnahmen/Ergaenzende_Stellungnahme_Lasertherapie_von_Drusen_2018-10.2018.pdf

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Daniela Claessens