Bitte beachten Sie, dass nur medizinische Fragen zur altersabhängigen Makuladegeneration von unserer Ärztin beantwortet werden können.

5 posts / 0 neue
Letzter Beitrag
Team AMD-Netz
Behandlungsmöglichkeiten bei Makulaforamen
Team_AMDNetz, Beitrag vom17.11.2016 09:11:
Wir haben eine telefonische Anfrage zum Thema Makulaforamen erhalten.

Die Patientin leidet rechtsseitig unter einem Makulaforamen. Ihr sind auf diesem Auge 10 % Sehfähigkeit verblieben.

Bei der Patientin wurde ein Eingriff mit Gas durchgeführt, der dazu dienen sollte, das Makulaforamen zu schließen. Das gewünschte Ergebnis blieb leider aus.

Da die Patientin nun auch auf dem linken Auge erste Sehbeeinträchtigungen durch Zug erfährt und lt. behandelndem Augenarzt es auch linksseitig zu einem Makulaforamen kommen könnte, fragt sie, ob es noch andere Behandlungsmöglichkeiten gibt.
Team AMD-Netz
Behandlung des Makulaforamens
Babs, Beitrag vom22.12.2016 15:06:
Mein Makulaforamen wurde in der Klinik für Augenheilkunde in Frankfurt/ Höchst von
Professor Dr. med Claus Eckhardt geschlossen. Ein sehr kompetenter Arzt. Das Unangenehmste nach der OP waren die Tage in der Bauchlage mit dem Gesicht nach unten, aber es lohnt sich durchzuhalten.
Team AMD-Netz
sollte OP kurzfristig erfolgen?
saja, Beitrag vom28.11.2017 22:36:
Hallo,

bei mir wurde ein Makulaforamen festgestellt und soll operiert werden, da es im Sehcentrum liegt.
Innerhalb der letzten Wochen ist das Sehen sehr viel schlechter geworden. Eine OP soll in ca.5-6 Wochen erfolgen. Wäre es hier besser, wenn die OP schneller durchgeführt werden könnte ? Durch viele Berichte bin ich verunsichert und nicht sicher, ob ich auf eine schnellere OP drängen sollte.
Die OP ist in der MH Hannover geplant.

Freundliche Grüße
Team AMD-Netz
Antwort unserer Augenärztin
Beitrag vom29.11.2017 13:21:
Guten Tag Saja,

leider ist eine Beurteilung nur durch Netzhautuntersuchung und Auswertung der OCT-Untersuchung möglich, Ihre Frage kann also nur ein Augenarzt beantworten, der Sie untersucht.
Für die anstehende Operation wünsche ich Ihnen alles Gute,

Dr.med. Daniela Claessens
Team AMD-Netz
Antwort unserer Augenärztin
Beitrag vom17.11.2016 11:24:
Guten Tag,

zur Beantwortung dieser Frage zitiere ich die Seite der Universitätsaugenklinik Münster (s. http://klinikum.uni-muenster.de )
…"Die Therapie des Makulaforamens ist ein operativer Eingriff. Ziel der Makulaforamen-Operation ist der Verschluss des Makulaforamens. Wird eine Makulaforamen-Operation nicht durchgeführt, muss man damit rechnen, dass das Makulaforamen langsam größer wird und das Sehen sich weiter verschlechtert. Es kann zum Verlust des zentralen Sehens kommen, was erheblich ist, aber keine Erblindung darstellt.

Bei der Operation erfolgen im Wesentlichen die Entfernung des Glaskörpers (Vitrektomie) und die Entfernung von Gewebsauflagerungen auf der Netzhaut. Anschließend erfolgt eine Tamponade der Netzhaut vom Augeninneren her mit einem Gas oder in selteneren Fällen mit einem Silikonöl. Die Tamponade übt Druck aus, wodurch das Loch verschlossen wird. Ein optimales Ergebnis wird dann erzielt, wenn der Patient nach der Operation einige Tage eine Kopftieflagerung einhält.

Die postoperativen Heilungschancen sind in Abhängigkeit von der Ausprägung des Makulaforamens gut. Die Operation bietet die große Chance, dass das Makulaforamen sich wieder verschließt und somit eine Heilung der Erkrankung erfolgt. In der Regel erholt sich die Sehkraft wieder über einen Zeitraum von einigen Wochen. Ein Makulaforamen sollte frühstmöglich operiert werden. Dann bestehen die besten Chancen, die Sehkraft wieder vollständig herzustellen. Auch wenn ein Makulaforamen schon sehr lange besteht und das Sehen schon sehr schlecht geworden ist, kann die Operation dennoch eine Verbesserung des Sehens bewirken. "

Weitere ausführliche allgemeine Informationen über das Krankheitsbild und Behandlungsmöglichkeiten finden Sie auf oben angegeben homepage.

Mit freundlichen Grüßen
Dr.med. Daniela Claessens
Thema gesperrt