Bitte beachten Sie, dass nur medizinische Fragen zur altersabhängigen Makuladegeneration von unserer Ärztin beantwortet werden können.

4 posts / 0 neue
Letzter Beitrag
Team AMD-Netz
Inhalt dieses Forums
Wir haben zum 25.05.2018 unsere neue Website online gestellt. In diesem Zuge mussten wir auch unser Forum überarbeiten.
Die alten Beiträge werden wir in Kürze in Form eines Archives zur Verfügung stellen.
Hier können Sie Fragen rund um die Makuladegeneration an unsere Augenärztin stellen.
Geiger1987
Makuladegeneration
Hallo, würde es Sinn machen, wenn man eine Makuladegeneration hat, auf beiden Augen Kontaktlinsen zu tragen mit UV Filter und Blaulichtfilter? Ich bin erst 30 Jahre alt und habe schon Makuladegeneration und eine Uveitis die in Behandlung ist.
daniela_claessens
Antwort auf Frage von Geiger1987 vom 03.06.2018
In Ihrem Fall sind Kontaktlinsen möglicherweise eine Alternative zur Brille - das gilt aber bei Ihnen genauso wie bei jedem anderen Mensch, der eine Fehlsichtigkeit hat.
Kontaktlinsen werden in der Regel mit UV-Filter angeboten, dennoch sollte man zum Schutz der Makula bei Sonnenschein eine Sonnenbrille tragen. Aus (tierexperrimentellen) Studien ist bekannt, dass der blaue Anteil des sichtbaren Lichtes die Makula schädigt. Zum Thema "Schutz der Makula durch Kontaktlinsen mit Blaulichtfilter" habe ich im Rahmen einer Literaturrecherche keine Ergebnisse gefunden, insofern können die Ergebnisse der bisher vorliegenden Studien nicht in eine Empfehlung für Kontaktlinsen mit Blaufilter umgesetzt werden.
A.Wauligmann
Kommentar verschoben
Ein Kommentar wurde verschoben und als eingener Beitrag unter "Allgemeine Diskussion" gestellt.