Bitte beachten Sie, dass nur medizinische Fragen zur altersabhängigen Makuladegeneration von unserer Ärztin beantwortet werden können.

2 posts / 0 neue
Letzter Beitrag
Team AMD-Netz
Lasertherapie bei feuchter AMD beidseitig
Anfrage im Namen einer Hotline-Nutzerin:

Ich habe bereits Injektionen in beide Augen bekommen. Nun fragte mich der Augenarzt, ob ich an einer Laser-Studie, die derzeit in Europa läuft, teilnehmen möchte. Er würden keine Nebenwirkungen auftreten. Ein anderer Arzt in der Praxis riet mir jedoch davon ab, da das Auge ja bereits gespritzt wurde und dadurch keine Erfolge erzielt würden. Nun weiß ich nicht, was am besten zu tun ist. Ich freue mich sehr über eine Rückmeldung.
daniela_claessens
Empfehlung zur Studienteilnahme
Guten Tag,

um entscheiden zu könnnen, ob Sie an der Studie teilnehmen möchten, sollten
Sie mit Ihrem Arzt sowohl die bisher etablierten Therapiemöglichkeiten und deren Erfolgsaussicht in ihrem individuellen Fall besprechen als auch sich genau über die Studie, ggf. mit schriftlichen Dokumenten, informieren lassen:
welche Einschlusskriterien gelten für die Studie (d.h. welche Patienten sollen behandelt
werden? gehören Sie in diese Gruppe?)
was für ein Laser wird verwendet?
wie heisst die Studie?
welche Kliniken/Zentren nehmen teil?
gibt es bereits Ergebnisse aus Vorläuferstudien?

Mit freundlichen Grüßen, Daniela Claessens