Online-Gespräch für AMD-Patienten und Angehörige: "Hörbücher - Lesen mit den Ohren" am 21. Juli 2022 um 17 Uhr

Melden Sie sich gerne an.

weiterlesen

Die Vorlese-Funktion ist auf Grund Ihrer Datenschutz-Einstellungen deaktiviert.

Bitte beachten Sie, dass nur medizinische Fragen zur alter­sabhängigen Makula­degeneration von unserer Ärztin beantwortet werden können.

2 posts / 0 neue
Letzter Beitrag
Team AMD-Netz
OCT sinnvoll bei Diabetes
Reinhard Schulz, Beitrag vom 02.02.2018 11:08
Ich bin 77 Jahre alt und bin Diabethiker ( Einnahme von TAbletten). Ich gehe vier­tel­jähr­lich zur Augenärztin. Der Augendruck ist soweit in Ordnung. Ist dann eine OCT OP unbedingt notwendig. Für meine kleine Rente, ist es zu teuer. Die Augenärztin sagt nur müssen sie selber wissen.
Team AMD-Netz
Antwort unserer Augenärztin
05.02.2018 20:03:
Guten Tag,

sofern sich bei der augen­ärzt­lichen Untersuchung eine medizinische Notwendigkeit für weitere Untersuchungen zeigt, käme für Sie eine Flu­o­res­zenzan­gio­gra­phie in Frage. Bei dieser Untersuchung wird ein Farbstoff in eine Armvene gespritzt, die Untersuchung ist eine Kassenleistung.

Mit freundlichen Grüßen
D. Claessens
Thema gesperrt