Bitte beachten Sie, dass nur medizinische Fragen zur altersabhängigen Makuladegeneration von unserer Ärztin beantwortet werden können.

2 posts / 0 neue
Letzter Beitrag
Team AMD-Netz
OCT von anderen Untersuchungen trennen?
schoenma, Beitrag vom 31.07.2017 10:50:
Guten Tag,
meine Mutter, 95 Jahre, körperlich noch relativ rüstig, aber nicht mehr so belastbar, leidet an einer feuchten Makuladegeneration. 3 x 3 IVOM hat sie bereits bekommen, leider schreitet der Befund fort.
Die Augenärztin hat für sie nun einen Termin zu einer OTC in einer Klinik ausgemacht.
Direkt danach (innerhalb 1 Std.) soll sie zu ihr in die Praxis kommen, da dort eine weitere Untersuchung mit weitgetropftem Auge gemacht werden soll.
Der Weg in die Klinik, dann quer durch die Großstadt zur Augenärztin und dann wieder nach Hause bedeutet für meine Mutter ein große Belastung.
Kann man die beiden Untersuchungen nicht an getrennten Tagen durchführen?
Vielen Dank für Ihre Antwort
Dr. C. Schoenmakers (FÄ f. Innere Medizin)
Team AMD-Netz
Antwort unserer Augenärztin
02.08.2017 07:32:
Sehr geehrte Frau Dr. Schoenmakers,
sicher ist es möglich, die zwei Untersuchungen an zwei getrennten Tagen durchzuführen. Ich empfehle Ihnen, das mit der Praxis zu besprechen.
Mit freundlichen Grüßen, Dr. D. Claessens
Thema gesperrt