Bitte beachten Sie, dass nur medizinische Fragen zur altersabhängigen Makuladegeneration von unserer Ärztin beantwortet werden können.

5 posts / 0 neue
Letzter Beitrag
Team AMD-Netz
Vitaminpräperate bei Drusenbildung
allu39, Beitrag vom 30.10.2012 18:41:
Hallo,bin neu hier.
Meine Frage:die Optomap Untersuchung ergab im linken Auge eine Drusenbildung(zu sehen sind 3 kleine gelbe Punkte).In einer AMD-Sprechstunde wurde mir nahegelegt,Vitamine ( Orthomac) einzunehmen.Nun habe ich in der ARED-Studie gelesen,das die Vitamineinnahme nur bei der Spätform der trockenen AMD etwas bewirkt.Wie soll ich mich jetzt entscheiden? Nehmen? Nichtnehmem?.Was ist sinnvoll-was nicht? Die Pillen sind zudem ja auch noch sehr teuer.
Für eine konkrete Antwort wäre ich sehr dankbar.
Team AMD-Netz
Antwort unserer Augenärztin
02.11.2012 16:16:
Guten Tag,

basierend auf der AREDS Studie würde ich die Empfehlung zur Einnahme von Vitaminen und Spurenelementen von Ihrem Risikoprofil abhändig machen:

* Alter,Geschlecht, Augenfarbe
* familiäre Vorgeschichte (haben nahe Verwandte AMD?)
* Lage der Drusen (nahe an der Stelle des schärfsten Sehens?)
* Sehschärfe des Partnerauges
* Raucher

Ohne diese Punkte zu kennen, ist keine seriöse Empfehlung möglich. Bei lediglich 3 Drusen erscheint mir jedoch die Einnahme von Vitaminen und Spurenelementen entsprechend der AREDS Studie nicht dringlich; ich würde Ihnen allerdings nach etwa einem Jahr eine augenärztliche Kontrolle der Netzhaut empfehlen. Bitte prüfen Sie auch gelegentlich mit dem Amsler Test selbst Ihre Augen: so, wie Sie den Befund beschreiben, reicht das 1x im Monat.

Mit freundlichen Grüßen,
Daniela Claessens
Team AMD-Netz
Risikoeinschätzung
allu39, Beitrag vom 02.11.2012 18:04:
Herzlichen Dank für Ihre Antwort!
Hier nun mein Profil:
73 ,weibl. blaue Augen.Keine AMD bei Eltern und Geschwistern,allerdings alle Brillenträger.
Die Drusen befinden sich im linken Auge,rechtes Auge oB. Ich trage seit ca. 50 Jahren Brille.
Habe nie geraucht,bin kein Diabetiker,esse viel Gemüse und Obst.
Seit einem Herzinfarkt 2008 nehme ich Blutdrucksenker und einige andere Medikamente.
Ob sich die Drusen im Bereich des schärfsten Sehens befinden, kann ich schlecht beurteilen .
Wäre es möglich, Ihnen per Mail meine Bilder zur Begutachtung zuzusenden?
Mit freundlichen Grüßen allu39

Schnell noch ein Nachtrag: Das Amslergitter ist bei mir auf beiden Augen ganz klar gezeichnet,keine Verkrümmungen.
Team AMD-Netz
Antwort unserer Augenärztin
03.11.2012 13:51:
Das klingt doch alles sehr gut: in solch einem Fall würde ich Ihnen empfehlen, Ihren Augenarzt nach 6-12 Monaten für eine Kontrolle aufzusuchen. Eine Beurteilung Ihrer Netzhautbilder ist im Rahmen des Forums aus standesrechtlichen/ juristischen Gründen nicht möglich. Wenn Sie eine zweite Meinung wünschen, sollten Sie bitte einen Augenarzt aufsuchen.

Mit freundlichen Grüßen, Daniela Claessens
Team AMD-Netz
Danke
allu39, Beitrag vom 03.11.2012 16:14:
Lieben Dank für Ihre guten Ratschläge!
Werde mich daran halten.
Mit freundlichen Grüßen allu 39