#5 Mythen und Fakten zur IVOM-Therapie

Neue Folge des Podcasts AMD-AnSicht - Leben mit Makula­degeneration

weiterlesen

Die Vorlese-Funktion ist auf Grund Ihrer Datenschutz-Einstellungen deaktiviert.

Alle Spiele der Fußball-EM live und mit Audio­deskription

Während draußen die Sonne strahlt und ein Lächeln in die Gesichter der Menschen zaubert, steht ein großes Sportereignis vor der Tür: An diesem Freitag wird um 21 Uhr mit der Partie Italien gegen Türkei in Rom die Fußball-Eur­o­pa­meis­ter­schaft 2020 eröffnet. Wer sich jetzt über das Jahr 2020 wundert, die Euro findet aus bekannten Gründen ein Jahr später als geplant statt. Die Spiele werden im Wechsel von der ARD und dem ZDF übertragen. Einige wenige Partien laufen nur bei der Telekom, darunter sind aber keine Begegnungen der deutschen Mannschaft.

Erstmals spielen die Teams in elf verschiedenen Ländern um den Titel. Die deutschen Kicker steigen am Dienstag um 21 Uhr gegen Weltmeister Frankreich in das Turnier ein, übertragen vom ZDF. Die weiteren Vorrundengegner in der Gruppe F kommen aus Portugal und Ungarn. Alle deutschen Vor­run­den­par­tien finden in München statt. Das Finale findet genau einen Monat nach der Eröffnung am 11. Juli in London statt. Den kompletten Spielplan mit den übertragenden Sendern gibt es unter: www.sportschau.de/fussball/uefaeuro2020/spielplan/index.html

Im Fernsehen wird bei allen Spielen eine Live-Audio­deskription angeboten. Falls Sie Fragen zur Einstellung haben, schauen Sie einfach bei www.hörfilm.info vorbei. Die ARD und das ZDF bieten zusätzlich zu den TV-Übertragungen auf ihren Seiten Live-Streams und Hin­ter­grund­be­richte an. Auf der Seite der ARD gibt es für alle Übertragungen des Senders zusätzlich auch Live-Streams mit Audio­deskription: www.sportschau.de/fussball/uefaeuro2020/live/index.html

Auch das ZDF bietet auf der Seite des Sportstudios zahlreiche Berichte und Live-Streams an: www.zdf.de/sport/fussball-em

Wer sich zum Thema belesen möchte, kann noch schnell das EM-Sonderheft in Brailleschrift bestellen. Es wird von der Deutschen Blin­den­stu­di­e­n­an­stalt (blista) in Zusammenarbeit mit dem Sportmagazin "Kicker" herausgegeben. Im Heft findet man den deutschen EM-Kader, einen Statistik-Teil und Kurzporträts der deutschen Gruppengegner. Am Ende des Heftes gibt es den Spielplan zum Ausfüllen. Das EM-Heft mit einem Umfang von rund 80 Seiten kostet 19,90 Euro und kann bei der blista telefonisch unter 0 64 21 / 60 60 oder per E-Mail an info@blista.de bestellt werden.

Quelle: Deutscher Blinden- und Seh­behinderten­verband e. V., Redaktion Andreas Bethke

Datum: 
Mittwoch 16. Juni 2021, 12:06
Kategorien: 
allg. Informationen