Online-Veranstaltung für AMD-Patienten und ihre Angehörigen

Am 20. Oktober 2022 findet um 17.00 Uhr unsere nächste Zoom­ver­an­stal­tung statt, diesmal zum Thema "AMD - Risikofaktoren und Prävention".

weiterlesen

Die Vorlese-Funktion ist auf Grund Ihrer Datenschutz-Einstellungen deaktiviert.

Ak­tu­el­les

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zur alter­sabhängigen Makula­degeneration (AMD), Wissenswertes rundum Sehbehinderung und Ver­an­stal­tungs­tipps in eigener Sache.

Möchten Sie sofort nach Einstellen der Neuigkeiten darüber informiert werden? Abonnieren dazu Sie gerne unseren Newsticker „AMD-Netz Aktuell“ https://www.amd-netz.de/aktuelles/newsticker

Sie Eine pinkfarbene Sprechblase mit der Beschriftung AMD-Netz Aktuellerhalten dann brandaktuell eine E-Mail mit einem Hinweis zum neuesten Artikel. Über einen Link gelangen Sie dort direkt zur Nachricht. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

20. Deutscher Hörfilmpreis 2022 - Die Gewinner stehen fest!

Preisverleihung im Rahmen einer festlichen Gala des Deutschen Blinden- und Seh­behinderten­verband in Berlin.
News von: Dienstag, 04.10.2022

Verleihung der For­schungs­preise von Pro Retina Deutschland und Retina Suisse im Rahmen des DOG-Kongresses

Auf dem Kongress der Deutschen Ophthal­molo­gischen Gesellschaft in Berlin werden der klinische und der grund­la­gen­wis­sen­schaft­li­che Forschungspreis verliehen.
News von: Donnerstag, 29.09.2022

Neue Behand­lungs­op­tion für AMD-Patienten im Spätstadium

Neues Implantat kann Sicht verbessern, indem es Bilder vergrößert und auf gesunde Teile des Auges projiziert.
News von: Dienstag, 27.09.2022

Zulas­sungs­be­hörde erteilt Erlaubnis: Roche erhält EU-Zulassung für Augenmittel Vabysmo

Roche darf sein Augenmittel Vabysmo (Faricimab) künftig auch den Patienten in der EU zur Verfügung stellen. Die Europäische Kommission hat dem Mittel die Zulassung erteilt, wie Roche am Montag mitteilte.
News von: Freitag, 23.09.2022

Was passiert, wenn das Auge seine Funktion verliert?

Durch eine Makula­degeneration geht die Sehfähigkeit im Bereich des schärfsten Sehens schleichend verloren. Was passiert genau, wenn das Auge nicht mehr richtig funktioniert? Wie gehen Betroffene damit um? Wozu raten Experten? Diese und weitere Fragen wurden in der KVWL-Sprechstunde beantwortet.
News von: Mittwoch, 14.09.2022

AMD: Wie ein einzelnes Protein helfen könnte, altersbedingten Sehverlust zu verstehen

Altersbedingte Krankheiten wie AMD, Alzheimer oder auch Arteriosklerose werden durch den demographischen Wandel in den nächsten Jahren stark zunehmen. Früherkennung solcher Erkrankungen wird immer wichtiger. Ein amerikanisches For­schungs­in­sti­tut hat ein Blutprotein identifizieren können, welches eine Schlüsselrolle bei vielen altersbedingten Krankheiten spielt. Die Erkenntnisse über die Struktur und Wirkweise dieses Proteins könnten neue Wege für zielgerichtete passgenaue Therapien eröffnen.
News von: Dienstag, 13.09.2022

AMD: Kom­ple­mentin­hi­bi­to­ren und Gentherapie als neue Behand­lungs­stra­te­gien

Während die feuchte AMD seit vielen Jahren mit einer Sprit­zen­the­ra­pie behandelt werden kann, wird unermüdlich geforscht, um bald auch die trockene Form therapieren zu können. Neue Wirkstoffe geben nun Anlass zur Hoffnung, dass künftig Medikamente schon in einem frühen Stadium der Erkrankung eingesetzt werden können, um möglicherweise Sehverluste zu verhindern.
News von: Freitag, 09.09.2022

Neue Podcastfolge: Berufliche Rehabilitation - trotz Seh­ein­schränk­ung zurück ins Arbeitsleben

Unsere neue Podcast-Folge handelt von der beruflichen Rehabilitation. Dr. Inge Jansen erklärt, wie das Berufs­förderungs­werk Düren seh­ein­ge­schränkte Menschen unterstützen kann.
News von: Mittwoch, 07.09.2022

Neue Podcast-Folge: Mythen und Fakten zur IVOM-Therapie

In dieser Podcast-Folge spricht Augenarzt Prof. Dr. Daniel Pauleikhoff über die Sprit­zen­the­ra­pie bei feuchter AMD.
News von: Dienstag, 06.09.2022

Neue Studie: Einkommen und Bildungsstand beeinflussen Sehgesundheit

Gutes Sehen hat einen hohen Stellenwert in der All­ge­mein­be­völ­ke­rung. Neueste Erkenntnisse zeigen den erhöhten Ver­sor­gungs­be­darf, gerade im Alter. Frühzeitige regelmäßige Untersuchungen beim Augenarzt werden empfohlen, um Sehverlust vorzubeugen.
News von: Freitag, 02.09.2022

Seiten