Bitte nehmen Sie an unserer Umfrage zum Thema "digitale Unterstützung für IVOM-Patienten" teil!

Ak­tu­el­les

Aktuelle Nachrichten zur altersabhängigen Makuladegeneration (AMD) und Nachrichten rund um Sehbehinderung:

Digital abgehängt in der Pandemie – Verbände fordern Chancengleichheit für blinde und sehbehinderte Menschen

Seit des Lockdowns wegen der Corona-Pandemie finden viele Aktivitäten online statt. Blinde und sehbehinderte Menschen können diese digitalen Angebote oft nicht wahrnehmen, da sie nicht barrierefrei sind. Nun wird die Forderung nach einer gesetzlichen Regelung laut.
News von: Dienstag, 19.05.2020

IVOM -Therapie in Westfalen-Lippe: Qualitätssicherung (QS) durch die Pilotstudie Q-VERA verstärkt

IVOM -Therapie bei nAMD: Pilotstudie Q-VERA zur Qualitätssicherung erfolgreich abgeschlossen.
News von: Freitag, 08.05.2020

Ich sehe nicht, was Du noch siehst

Am 5. Mai jährt sich der Aktionstag der Menschen mit Behinderung - ein festes Datum für Organisationen und Initiativen, um bundesweit mit Aktionen auf die Lebenssituation aufmerksam und sich für Gleichstellung stark zu machen. Eigentlich ein Tag der Straßenaktionen und Begegnungen vor Ort. Nicht in dieser Corona-Zeit, dafür ist Kreativität gefragt. Lesen Sie hier über ein Filmprojekt.
News von: Montag, 04.05.2020

Aktualisierte Stellungnahme zur Behandlung der feuchten AMD (Anti-VEGF-Therapie)

Seit Ende März steht in Deutschland zusätzlich zu den bereits bekannten Medikamenten das neue Präparat Beovu® zur Behandlung der feuchten AMD (auch nAMD = neovaskuläre Form der AMD) zur Verfügung. Unter Berücksichtigung dieses neuen Medikaments wurde die Stellungnahme der Fachgesellschaften zur Anti-VEGF-Therapie aktualisiert. Lesen Sie hier eine Zusammenfassung.
News von: Dienstag, 28.04.2020

Gentherapie bei Netzhautdegeneration: Was ist heute möglich? Wie geht es weiter?

Neue Informationen zur Gentherapie bei genetisch bedingten Augenerkrankungen: Was das für eine Behandlung der feuchten AMD bedeuten könnte, wird im unteren Abschnitt des Artikels beschrieben.
News von: Dienstag, 21.04.2020

Covid-19-Pandemie: Der Graue Star muss warten – in welchen Fällen jetzt operiert werden sollte

Die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG) hat angesichts der Pandemie eine Empfehlung herausgegeben, welche Augenoperationen derzeit nicht respektive sehr wohl noch ausgeführt werden sollten. Ziel ist es, die erforderliche Versorgung und die nötigen Schutzmaßnahmen für Patienten, Augenärzte und Assistenzpersonal miteinander in Einklang zu bringen.
News von: Dienstag, 07.04.2020

SightCity abgesagt

Die SightCity, die weltweit größte Hilfsmittelmesse für Sehbehinderte und Blinde, wird in diesem Jahr aufgrund der Coronavirus-Pandemie nicht stattfinden.
News von: Mittwoch, 01.04.2020

Corona-Ratgeber des DBSV gestartet

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband stellt ein neues Online-Angebot bereit. Im Corona-Ratgeber sind nützliche Informationen für Menschen mit Seheinschränkungen zusammengefasst.
News von: Dienstag, 31.03.2020

Augenärzte fordern: Mehr bildgebende Verfahren in den EBM

Die 21. Augenärztliche Akademie Deutschlands (AAD) musste wegen der Risiken, die vom SARS-CoV-2-Virus (Corona-Virus) ausgehen, abgesagt werden. Die Themen, die eigentlich bei der geplanten Auftaktpressekonferenz diskutiert werden sollen, sind gleichwohl hochaktuell. Lesen Sie hier einen Bericht von Professor Peter Heinz.
News von: Dienstag, 24.03.2020

Kantenfilterratgeber für Menschen mit Sehbehinderung neu aufgelegt

Kantenfilter zum Blendschutz und besserer Kontrastwahrnehmung für Menschen mit Netzhauterkrankungen. Neue Broschüre der PRO RETINA erhältlich.
News von: Donnerstag, 05.03.2020

Seiten