Aktuelles

Aktuelle Nachrichten zur altersabhängigen Makuladegeneration, AMD und Nachrichten rund um Sehbehinderung:

Die neue Makula-App des AMD-Netz

Wir stellen den neuen kostenlosen digitalen Assistenten zur Unterstützung von Patient und Therapie vor. In Kürze erhältlich für iOS (Apple) und ab Jahresende auch für Android-Smartphones.
News von: Dienstag, 18.09.2018

Irisdiagnostik ist medizinisch sinnlos

Die Iridologie, die zu den alternativen Diagnoseverfahren zählt, will an der Regenbogenhaut des Auges Erkrankungen erkennen und sogar vorhersagen können. Diese Behauptung sei aus medizinisch-wissenschaftlicher Sicht unhaltbar
News von: Dienstag, 18.09.2018

Bitte unterstützen: Hören statt lesen: Telefonansage für blinde und sehbehinderte Senior*innen

Spenden Sie 5 € an das Projekt des BSVW: "Wir informieren blinde und sehbehinderte ältere Menschen ohne E-Mailadresse per Telefonansage über interessante Termine und Neuigkeiten. Dieses System liest Sprache aus und kann über ein normales Telefonat erreicht werden. ..."
News von: Freitag, 31.08.2018

Bayer erhält Zulassung für neues Behandlungsschema mit Eylea® (Aflibercept) in der EU

Bayer hat von der Europäischen Kommission die Zulassung für ein neues Behandlungsschema mit Eylea® (Aflibercept) erhalten. Dieses ermöglicht eine frühzeitige Verlängerung der Behandlungsintervalle bei Patienten mit neovaskulärer altersabhängiger Makuladegeneration (nAMD) bereits im ersten Behandlungsjahr. Das flexiblere Behandlungsschema erlaubt es den behandelnden Ärzten, basierend auf dem funktionellen und/oder morphologischen Befund das zweimonatige Behandlungsintervall aufrecht zu erhalten oder weiter zu verlängern.*
News von: Freitag, 31.08.2018

Sehen will gelernt sein

Ein gutes Sehvermögen ist wichtig für die geistige und motorische Entwicklung von Kindern. Mit einfachen Untersuchungen können Augenärzte auch bei Kindern, die noch nicht sprechen können, feststellen, ob sich ihr Sehvermögen normal entwickelt.
News von: Dienstag, 28.08.2018

Umfrage: "Was wünschen sich blinde und sehbehinderte Berufstätige?"

Die Woche des Sehens möchte das Thema behandeln und fragt deshalb: "Was wünschen Sie sich als blinder oder sehbehinderter Mensch, der im Berufsleben steht?"
News von: Donnerstag, 02.08.2018

Den Durchblick behalten – auch wenn die Augen altern

Alterssichtigkeit: Spätestens mit 50 Jahren benötigen die meisten Menschen eine Lesebrille.
News von: Dienstag, 24.07.2018

AMD-Netz-Kuratoriumsmitglied Klaus Hahn zum Präsidenten des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbands (DBSV) gewählt

Klaus Hahn aus Münster wurde in der ersten Abstimmung zum neuen Präsidenten gewählt. Er gehört seit 12 Jahren dem Präsidium des DBSV an. Herr Hahn ist auch stellvertretender Vorsitzender des AMD-Netz-Kuratoriums.
News von: Donnerstag, 05.07.2018

DBSV fordert Reform der Ausgleichsabgabe

Im Rahmen des DBSV-Verbandstages wurde Bundessozialminister Hubertus Heil eine Ressolution zur beruflichen Teilhabe übergeben: Es ging um die vom DBSV geforderte Reform der Ausgleichsbagabe.
News von: Freitag, 29.06.2018

Wenn dem Auge die Tränen fehlen

Das trockene Auge ist eine der häufigsten Augenkrankheiten in Deutschland - Hochrechnungen zufolge sind etwa 9 Millionen Menschen davon betroffen. Das Wissen um die Prozesse, die zu dieser Krankheit führen, wächst, und damit können Augenärzte ihren Patienten immer bessere, individuell angepasste Behandlungen anbieten. Prof. Dr. Gerd Geerling, Leiter des Ressorts "Trockenes Auge" im Berufsverband der Augenärzte Deutschlands, erläutert, wie sich das Verständnis dieser Krankheit in den vergangenen Jahren gewandelt hat.
News von: Freitag, 29.06.2018

Seiten