Online-Veranstaltung für Patienten und Angehörige
"Ich bin blendempfindlich" 

Wir laden Sie herzlich ein.

weiterlesen

Die Vorlese-Funktion ist auf Grund Ihrer Datenschutz-Einstellungen deaktiviert.

Hot­line

Hotline-Mitarbeiterin am TelefonHaben Sie Fragen? Finden Sie auf unserer Webseite nicht die gewünschten Informationen? 

Unter der Telefonnummer 01805 774 778 stehen Mitarbeiter des AMD-Netz-Teams montags bis donnerstags von 14:00 bis 18:00 Uhr zur Verfügung. Sie beantworten Ihre Fragen zu Themen rund um die Makuladegeneration und suchen Ihnen Adressen von Ansprechpartnern in Ihrem lokalen Umfeld heraus. Das können spezialisierte Augenoptiker, Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen, Hörbüchereien oder lokale Angebote sein.

Hier finden Sie die Hörversion eines Artikels des AMD-Netz aus dem Magazin Augenlicht Ausgabe 3/2018 zum Thema Hotline: Die Telefonhotline des AMD-Netz

Unser neues Angebot: Fragen an den Augenarzt

Dr. Reinhard TerlindeDr. Reinhard Terlinde beantwortet Ihre Fragen zur AMD. An jedem 1. und 3. Freitag im Monat erreichen Sie ihn von 11:00 bis 12:00 Uhr unter der Telefonnummer 01805 774 778. Die nächsten Termine sind:

  • 04. Februar 2022
  • 18. Februar 2022
  • 04. März 2022
  • 18. März 2022

Hotlinekosten: dt. Festnetz 14 Ct/Min, Mobilfunk max 42 Ct/Min.

Medizinische Fragen können Sie auch gerne schriftlich in unserem Forum stellen. Unsere Augenärztin wird sie zeitnah beantworten.

 

EUTB

Selbstbestimmt lebenDas Logo besteht aus einem blauen Dreieck in einem orangefarbenen Kreis, daneben sind doe Buchstaben EUTB in verschiedenen Farben zu sehen und darunter steht: Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung

Das AMD-Netz bietet auch telefonische Teilhabeberatung (EUTB) an, z.B.:

  • Im Vorfeld der Beantragung von Leistungen, wie beispielsweise einer Leistung zur medizinischen Rehabilitation und der Zuständigkeit der Rehabilitationsträger.
  • Zu all Ihren Fragen rund um das Thema Teilhabe, wie beispielsweise der Teilhabe am Arbeitsleben. Teilhabe am Arbeitsleben heißt, Ihre Möglichkeiten beruflicher Perspektiven entdecken, den passenden Arbeitsplatz finden und erhalten.

Die Beratung ist

  • ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen
  • unabhängig von Trägern, die Leistungen bezahlen, oder von Leistungserbringern
  • ergänzend zu anderen Stellen

Montags bis freitags von 13:00 bis 18:00 Uhr und donnerstags zusätzlich von 18:00 bis 20:00 Uhr

Tel: 0251 935 59 44

Hier finden Sie die Hörversion eines Artikels des AMD-Netz aus dem Magazin Augenlicht Ausgabe 2/2018 zum Thema EUTB: Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)

Themen

Ausschnitt von Google Maps

Adressverzeichnis zu regionalen Ansprechpartnern

Finden Sie in unserer umfangreichen Datenbank Beratungsstellen, Augenärzten, auf Hilfsmittelversorgung von sehbehinderten Menschen spezialisierte Augenoptiker, Selbsthilfegruppen und viele weiteren Ansprechpartnern in Ihrer Nähe.

weiterlesen...
Eine Handvoll Münzen liegt auf einigen Geldscheinen

Finanzielle Hilfen und Schwerbehindertenausweis

Ob betroffenen Menschen ein Schwerbehindertenausweis, Blindengeld, Pflegegeld zusteht und welche Hilfmittel von Krankenkassen oder anderen zuständigen Stellen übernommen werden erfahren Sie auf diesen Seiten.

weiterlesen...
Betroffene und Angehörige

Leben mit AMD

Nimmt die Sehfähigkeit ab, gibt es viele Tipps und Tricks sowie Hilfsmittel, mit denen Sie Ihre Selbstständigkeit erhalten können. Dazu kommen finanzielle Unterstützungen für stark sehbehinderte Menschen. Auch Schulungen können Ihnen helfen, Selbstständigkeit und Lebensqualität zu bewahren. Hier finden Sie alle Themen im Überblick.

weiterlesen...