» Start

Bitte beachten Sie, dass nur medizinische Fragen zur altersabhängigen Makuladegeneration von unserer Ärztin beantwortet werden können.

4 posts / 0 neue
Letzter Beitrag
Team AMD-Netz
Erfolge durch Akupunktur bei Makuladegeneration (trockene Form)
[Archiv] Nutzer: lisa

Bei mir (70 Jahre alt) wurde heuer die trockene Form der Makuladegenerazion diagnostiziert und mir mitgeteilt, dass es keine wirksame und wissenschaftlich bewiesene Behandlungsmethode gibt. - Nachdem ich jetzt von der Therapie und auch von den Erfolgen der Augenoptiker-Praxis Hancke in Köln gehört habe, möchte ich Sie um Ihre diesbezügliche Einschätzung bitten.
Schon im Voraus herzlichen Dank!
Lisa
Team AMD-Netz
Vorbeugung und Hinweis zur Akupunktur bei Makuladegeneration
Liebe Lisa,

zwar gibt es bei der trockenen Form der AMD keine wissenschaftlich bewiesene Behandlungsmethode, die Ihren Zustand verbessert könnte. Das Tragen von Sonnenbrillen, eine vitamin- und ballaststoffreiche Ernährung sowie die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln können jedoch das Risiko mindern, dass sich aus der frühen Form der AMD eine späte Form entwickelt.

Schauen Sie gerne einmal auf unserer Seite unter “Medizinische Information/Vorbeugung der AMD” nach: http://amd-netz.de/content/information/15_vorbeugung/

Besonders die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln sollte vorher in jedem Fall mit Ihrem behandelnden Augenarzt und Hausarzt geklärt werden

Bezüglich Therapie per Akupunktur möchten wir auf eine Information unseres Partners PRO RETINA verweisen, die Sie unter untenstehendem Link finden. Hier der für Sie interessante Auszug:

"Alternative Behandlungsversuche

Augenärzte (vor allem aus der Gesellschaft für ganzheitliche Augenärzte e. V.) und viele Heilpraktiker bieten zur Behandlung der AMD Therapien an, die meist mit der naturwissenschaftlich begründeten Medizin nicht zu erklären sind. Dies sind Methoden aus der Tradition der Volksmedizin vieler Völker, reichen aber auch in den Bereich des Wunderglaubens. Falls Sie sich auf eine dieser Therapien einlassen, beachten Sie zumindest folgende Hinweise:

• Bitte lassen Sie sich genau, möglichst schriftlich erklären, was mit Ihnen und Ihren Augen gemacht werden soll.

• Begeben Sie sich möglichst vor und nach der Therapie zu einer vergleichenden Untersuchung zu dem Augenarzt Ihres Vertrauens.

• Vergleichen Sie die Preise der verschiedenen Anbieter. Die Therapien, für die am lautesten geworben wird, sind zumeist auch die teuersten und ohne Wirksamkeitsnachweis.

Akupunktur

Akupunktur wird von einigen Patienten als positiv empfunden. Zu unterscheiden ist zwischen einer ganzheitlichen Herangehensweise, bei der Ungleichgewichte ausgeglichen werden sollen, und einer lokalen Therapie mit Behandlungspunkten in Augennähe. Theoretisch ist eine Wirksamkeit bei der feuchten Form nicht anzunehmen, da es sich um ein rasch auftretendes Ereignis handelt. Bei der trockenen Form der AMD müsste der Beweis erbracht werden, dass durch Akupunktur ein Fortschreiten verlangsamt oder verhindert werden kann. Wissenschaftlich gesicherte Ergebnisse über eine Wirksamkeit bei der AMD liegen nicht vor. Und: Was zerstört ist, lässt sich mit Akupunktur auf keinen Fall wiederherstellen.

Dubiose Therapieangebote

Abschließend soll hier noch ein Hinweis auf dubiose Therapien und in der Presse als Wunderwaffe gefeierte Maßnahmen zur Heilung von AMD gegeben werden:
Immer wieder hört man von Heilmethoden der AMD. Davor möchten wir jeden Leser eindringlich warnen. Gastherapie, Infusionsbehandlungen, die Gabe von Sauerstoff oder Spritzen hinter das Auge.

Was immer an Wundermitteln angeboten wird, hilft meistens dem Geldbeutel des Anbieters, aber nicht den Betroffenen. Erfolgsbeispiele beziehen sich in der Regel darauf, dass eine AMD auch von alleine zum Stillstand kommen kann oder sich gelegentlich spontan verbessert, aber nicht auf die Heilungsversprechen dubioser Anbieter. “

Link: http://www.pro-retina.de/netzhauterkrankungen/makula-degeneration/altersabhaengige-makuladegeneration/krankheitsbild/weitere-

Wir hoffen, dass Ihnen diese Auskunft hilft.

Beste Grüße,

Ihr Team des AMD-Netz
Rosis Tochter
Hancke
Hallo AMD-Netz Team,
obwohl von 2013 hilft mir dieser Beitrag ein wenig weiter.
Schon vor einiger Zeit wurde bei meiner Mutter AMD diagnostiziert. Damals konnte ich ihr die Therapie in Köln bei Herrn Hancke noch ausreden und es konnte durch Therapie mit Lucentis eine beginnende feuchte AMD wieder zurück in eine trockene gewandelt werden. Auch Farbsehen verbesserte sich. Trotzdem empfand meine Mutter (entgegen den Messungen des behandelnden Augenarztes) eine Verschlechterung des Sehvermögens. Deshalb brach sie die Therapie ab. Nun, ca. 1 Jahr später klagt sie über eine weiter fortschreitende Verschlechterung ihres Sehvermögens und zieht wieder eine Behandlung durch Hr. Hancke in Köln in Betracht.
Nun meine Frage: gibt es so etwas wie ein AMD Zentrum in Sachsen? Können Sie jemanden empfehlen? Meine Mutter ist zwar Kassenpatientin aber bevor wir in Behandlungsmethoden von zweifelhafter Seriosität investieren, zahlen wir lieber aus privater Kasse für anerkannte Spezialisten die ihre Behandlungserfolge mittels Publikationen belegen können.
Vielen Dank schon mal im Voraus
beste Grüße
Rosis Tochter
Team AMD-Netz
Hancke
Sehr geehrte Tochter von Rosi,

da keine wissenschaftlich fundierten Erkenntnisse für den Erfolg von Augenakupunktur bei AMD vorliegen, verweisen wir nicht auf entsprechende Spezialisten. Wir empfehlen, einen Augenarzt aufzusuchen. Nutzen hierzu gerne unser Adressverzeichnis: www.amd-netz.de/Adressverzeichnis. Wenngleich auch nicht in allen Augenarztpraxen IVOM-Therapien durchgeführt werden, so kennt sich jeder Augenarzt mit der Erkrankung aus und kann Sie ggf. weiterverweisen.

Beste Grüße
Ihr Team des AMD-Netz