Makula-App

Die App

AMD-Netz MakulaDas AMD-Netz stellt mit seiner Makula-App ein Werkzeug für Patienten und Angehörige zur Verfügung. Die für iOS- und Android kostenfrei erhältliche App kann die Dokumentation der Erkrankung und den Zugang zu Informationen erleichtern. Bisher sind mehr als 1000 Installationen erfolgt. Aktuell können Patienten mit der Makula-App ihre Erkrankung auf dem Smartphone dokumentieren und durch Eingabe des aktuellen Visus und der Netzhautdicke Veränderungen beobachten. Dadurch können Betroffene selbst zur Steuerung und Therapiekontrolle der Behandlung beitragen. Dies ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor insbesondere auch bei der IVOM-Therapie.

Mit der Makula-App können Augenarzttermine und Kontaktpersonen gespeichert und Sehtests eigenständig durchgeführt werden. Bei der Auseinandersetzung mit der Erkrankung helfen zudem Kurzinformationen zu wichtigen Stichworten sowie zu Hilfsangeboten und die Suchfunktion nach Ansprechpartnern aus verschiedenen Bereichen. Die App eignet sich für Patienten mit AMD, DMÖ, RVV und mCNV.

Werden Sie aktiv

Für die Nutzung und Weiterentwicklungen der Makula-App ist Ihre Empfehlung entscheidend. Sowohl im persönlichen Gespräch als auch per Aushang können Sie auf das Angebot hinweisen. Zu Ihrer Unterstützung können Sie hier kostenfreies Material bestellen.

Ihre Meinung

Ihre Meinung ist uns wichtig: Unterstützen Sie das AMD-Netz auch mit Ihrem Feedback direkt über die Makula-App oder über die Seiten www.makula.app oder www.amd-netz.de/app.

Für direkte Hinweise und Fragen wenden Sie sich gerne an die Geschäftsstelle:
Telefon: 0251 935 5940
E-Mail: info@amd-netz.de