Schreiben

Schreiben verlernt man nicht! Auch ohne Hinsehen ist es möglich, so zu schreiben, dass andere Menschen den Text entziffern können - auch, wenn Sie ihn selber nicht lesen können. Einfache Hilfsmittel und einige Tipps und Tricks unterstützen Sie bei der Erstellung von Notizen, Texten und Unterschriften.

Inhalt:

Schreibhilfen zur Orientierung

Verschiedene Hilfsmittel erleichtern Ihnen die Linienführung beim Schreiben. Diese müssen gar nicht teuer sein, etliche können auch selbst hergestellt werden.

[zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Papier mit dicken Linien

Eine Hand schreibt mit einem Filzstift auf ein Blatt mit dicken, schwarzen Linien.Schon ein Papier mit dicken schwarzen Linien (Pt. 3 - 4 ½) gibt Ihnen eine Orientierung beim Schreiben. Alternativ kann man auch ein kontrastfarbiges Blatt nutzen. Festes Papier gibt einen besseren Kontrast für das Geschriebene.

[zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Unterschriftenschablone

Schablonen kann man sich aus fester Pappe oder Moosgummi ausschneiden lassen oder im Versandhandel bestellen. Lassen Sie sich die Schablone an die entsprechende Stelle legen und setzen Sie Ihre Unterschrift in den Rahmen.

[zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Schreibschablone

Betroffene schreibt mit einem Kuli in ein SchreibgitterBei der Schreibschablone sind aus einer dicken Pappe, aus Metall oder aus Kunststoff Zeilen ausgestanzt. Legt man ein Papier darunter, kann man in diese Zeilen schreiben. Das Geschriebene bleibt damit auf einer Linie und verrutscht nicht ineinander. Auch wenn Betroffene selber nicht mehr lesen können, was sie geschrieben haben, so können es andere doch entziffern.

[zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Stimmzettelschablonen

Eine Stimmzettelschablone ermöglicht seheingeschränkten und blinden Menschen in Deutschland, eine Wahl im Wahllokal eigenständig und geheim durchzuführen. Die Schablone wird über den Wahlzettel gelegt und in die ausgestanzten Löcher können die entsprechenden Kreuze gemacht werden. Eine Informations-CD enthält die Beschreibung der Schablone und des Stimmzettels. Die Blinden- und Sehbehindertenvereine bieten die kostenlose Zusendung der Schablonen mit einer beigefügten Audio-CD an.

[zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Dicke Stifte

Es sind die Spitzen mehrerer Stifte mit dicken Mienen zu sehen.Filzstifte oder Gelstifte, die einen satten Strich abgeben sind zum Schreiben besser geeignet als Kugelschreiber. Bei Filzstiften darauf achten, dass sie nicht durch das Papier drücken und sich die Farbe auswaschen lässt.

[zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Druckbuchstaben

Druckbuchstaben können mit Seheinschränkungen besser entziffert werden als handschriftlicher Text (in Schreibschrift). Handschrift kann mit vergrößernden Sehhilfen um so schlechter entziffert werden, je stärker der Vergrößerungsbedarf ist.
Seheingeschränkte Menschen können häufig die eigenen Notizen später besser lesen, wenn sie in Druckbuchstaben schreiben.

[zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Diktiergeräte

Ein kleines schwarzes Diktiergerät mit fünf weißen, kreuzförmig angeordneten Tasten liegt auf einem Tisch.Notizen, Einkaufslisten und Termine kann man auch auf ein Diktiergerät aufsprechen und bei Bedarf diese Informationen wieder abhören. Es gibt sehr einfach zu bedienende digitale Apparate.

Auch ein Smartphone kann als Aufnahmegerät dienen. Einige Mobiltelefone sind mit einer Diktierfunktion ausgestattet, andernfalls muss eine entsprechende App installiert werden. Der Vorteil ist, dass man kein zusätzliches Gerät mit sich tragen muss, wenn man das Handy auch sonst anderweitig nutzt.

Etikettenlesegeräte eignen sich auch zur Aufsprache von Notizen.

[zurück zum Inhaltsverzeichnis]

veröffentlicht am Mittwoch, 21.03.2018 von Ursula Witt

Themen

Regal gefüllt mit Büchern

Lesen

Die Lebensqualität ist eng mit der Fähigkeit zu lesen verbunden. Erfahren Sie von den verschiedenen Hilfsmitteln, die das Erfassen von gedruckten Texten ermöglichen.

weiterlesen...
Patient mit Brille

Hilfsmittelsuche

Suchen Sie hier nach Hilfsmitteln anhand Ihrer gefühlten Sehfähigkeit und der Sehaufgabe. Sie erhalten alle passenden Hilfsmittel angezeigt.

weiterlesen...
Beispiel für eine Ergebnisliste aus der Adressensuche

Adressverzeichnis zu regionalen Ansprechpartnern bei Makuladegeneration

Durchsuchen Sie unsere umfangreiche Datenbank nach Augenärzten, auf Hilfsmittelversorgung von sehbehinderten Menschen spezialisierte Augenoptiker, Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen und vielen weiteren Ansprechpartnern in Ihrer Nähe.

weiterlesen...