Online-Gespräch für AMD-Patienten und Angehörige: "Hörbücher - Lesen mit den Ohren" am 21. Juli 2022 um 17 Uhr

Melden Sie sich gerne an.

weiterlesen

Die Vorlese-Funktion ist auf Grund Ihrer Datenschutz-Einstellungen deaktiviert.

Augenübungen

dienen der Entspannung, vor allem nach als anstrengend empfundenen Sehaufgaben, wie konzentriertes Lesen, Lesen mit einer vergrößernden Sehhilfe oder der Arbeit am Bildschirm. Mit einfachen Übungen können Muskeln entspannt werden und so für Wohlbefinden sorgen und auch als eine kleine Auszeit im Alltag wahrgenommen werden.

Augen­be­weg­lich­keit

Palmieren

Augen­rand­mas­sage

Gähnen

Liegende Acht

Wechsel nah-fern

Sensibilisieren der Hände und Fingerspitzen

Tasten hilft, wenn kleine Einzelheiten nicht mehr gut mit den Augen erkannt werden können. Im Laufe des Lebens lässt die Emfpfind­lich­keit der Fingerspitzen nach und vielleicht muss man sich seine Tast­fä­hig­kei­ten erst einmal wieder bewusst machen. 

Bohnenbad

Massage mit Zucker und Öl

Einen kleinen Gegenstand ertasten

Tipps zum Entspannen im Alltag

  • Für Menschen mit Seh­ein­schränkungen kann es hilfreich sein, mehrmals am Tag kleine Pausen mit Ent­span­nungs­übun­gen einzulegen, da der Alltag oft als sehr anstrengend erlebt wird. Auf viele Tätigkeiten müssen sich Betroffene sehr konzentrieren, auch auf ganz alltägliche Dinge, wie Treppen steigen oder Wäsche sortieren.
  • Sinnvoll ist es, nicht zwei Dinge gleichzeitig zu machen, also Treppen steigen und dabei ein anregendes Gespräch führen.
  • CDs mit Ent­span­nungs­an­lei­tun­gen oder Ent­span­nungs­mu­sik können unterstützen.
  • Hilfreich kann es auch sein, in einer Gruppe Ent­span­nungs­tech­ni­ken wie Progressive Muskel­ent­span­nung nach Jacobsen, autogenes Training oder entsprechende Yogaübungen zu erlernen.