#5 Mythen und Fakten zur IVOM-Therapie

Neue Folge des Podcasts AMD-AnSicht - Leben mit Makula­degeneration

weiterlesen

Die Vorlese-Funktion ist auf Grund Ihrer Datenschutz-Einstellungen deaktiviert.

Den Augen Gutes tun

Sonnenbrillen schüzen vor UV-Licht, aber was kann man noch tun, um die Augen zu schützen oder zu entlasten?
Ein bekannter Augenarzt, Dr. Meyer Schwickerath, hat gesagt: "Die Augen sind zum Sehen da, genauso wie das Gehirn zum Denken. Es hat sich noch niemand dumm gedacht, ebenso ist es beim Auge." Und trotzdem empfinden manche Menschen das Sehen in bestimmten Situationen als anstrengend, bekommen tränende oder trockene Augen und benötigen nach einiger Zeit eine Pause von der aktuellen Tätigkeit. Ursache ist in der Regel nicht der Sehvorgang als solcher, sondern die fehlende Befeuchtung durch den Lidschlag bei konzentrierter Tätigkeit. Augenübungen oder das richtige Licht oder der richtige Abstand zum Bildschirm können zur Entspannung beitragen und Stress reduzieren.   

Augen-, Entspannungs- und Sen­si­bi­li­sie­rungs­übun­gen

Mit verschiedenen Übungen kann man etwas für das eigene Wohlbefinden tun.

Weiterlesen...

Augengesunde Ernährung (?)

Karotten sind gut für die Augen, ein Mythos mit dem auch heute noch viele Kinder aufwachsen. Können bestimmte Lebensmittel oder Nahrungs­er­gänzungs­mittel vor einer Augenerkrankung schützen? 

Weiterlesen...

Beleuchtung

Licht ist die Vorrausetzung um sehen zu können. Gutes Licht muss verschiedene Kriterien erfüllen.

Weiterlesen...

Blaues Licht - keine Gefahr für die Netzhaut

Untersuchungen zeigen, dass blaues Licht, das von Bildschirmen und Handydisplays ausgeht, weder die Augen schädigt noch zu Schlaf­stö­run­gen führt.

Weiterlesen...

Augenarbeit am Bild­schirm­lese­gerät oder am PC

Einige einfache Tipps helfen, müden Augen, Kopfschmerzen und Verspannungen beim Lesen am Bild­schirm­lese­gerät oder bei der Arbeit am PC vorzubeugen.

Weiterlesen...