Lupenbrillen

Lesebrillen mit höheren Stärken werden als Lupenbrillen bezeichnet.

Funktionsweise

Eine Lupenbrille mit goldfarbenem Gestell liegt mit eingeklappten Bügeln auf einer hellen Unterlage.Normale Lesebrillen haben eine Stärke von bis zu vier Dioptrien. Für Lupenbrillen werden spezielle, besonders starke Brillengläser, die ähnliche Eigenschaften haben wie Lupenglas, in eine Brillenfassung eingebaut. Sie erreichen bis zu 15-fache Vergrößerungen. Lupenbrillen sind leicht und unauffällig und von herkömmlichen Lesebrillen fast nicht zu unterscheiden. Sie können gut unterwegs eingesetzt werden.

[zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Vorteile

Gegenüber klassischen Lupen haben Lupenbrillen den Vorteil, dass der Nutzer die Hände frei hat. So helfen Lupenbrillen auch bei Näharbeiten, der Maniküre oder anderen feinmotorischen Tätigkeiten.

[zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Anwendung einer LupenbrilleHinweise zur Benutzung

Beim Lesen mit Lupenbrillen ist es hilfreich, den Text in sehr geringem Abstand vor den Augen vorbeizuführen, ohne den Kopf stark zu bewegen. Diese kurze Lesedistanz schadet den Augen nicht, bedarf jedoch oftmals mehrmaliger Übung. Vorteilhaft ist zudem eine zusätzliche Arbeitsplatzleuchte.

[zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Kostenübernahme

Die Kosten für eine Lupenbrille können von den gesetzlichen Krankenkassen ganz oder teilweise übernommen werden, wenn eine entsprechende Verordnung vom Augenarzt vorliegt.

[zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Themen

Regal gefüllt mit Büchern

Lesen

Die Lebensqualität ist eng mit der Fähigkeit zu lesen verbunden. Erfahren Sie von den verschiedenen Hilfsmitteln, die das Erfassen von gedruckten Texten ermöglichen.

weiterlesen...
Handlupe

Lupen

Lupen können vielseitig und flexibel eingesetzt werden. Sie sollten zu Ihrer Sehfähigkeit und zu Ihrem Lesebedürfnis passen.

weiterlesen...
Hilfsmittel zum Vergrößern von Schrift und Abbildungen

Elektronische Lupen

Elektronische Lupen sind kleine, mobil nutzbare Bildschirmlesegeräte. Informieren Sie sich hier über die Nutzung.

weiterlesen...