Geräte mit Sprachausgabe

  • Uhren
    In der rechten Bildhälfte ist eine kleine Digitaluhr mit der Zeitanzeige 17:47 Uhr zu sehen, die in einer Hand gehalten wird.Links unten ist ein weißes halbrundes Gerät mit einem Knopf. darüber ist eine Sprechblase abgebildet, in der steht: Es ist 17 Uhr siebenundvierzig.Auf Tastendruck wird die Uhrzeit angezeigt. Uhren mit Sprachausgabe gibt es in verschiedenen Variationen: als Armbanduhr, Tischuhr, Kurzzeitmesser usw.

Hier finden Sie die Hörversion eines Artikels des AMD-Netz aus dem Magazin Augenlicht 1/2018 zum Thema sprechende Uhren: Sprechende Uhren

  • Waagen
    Eine Person steht mit Schuhen auf einer Waage. In einer Sprechblase steht: Sie weigen 65,8 Kilogramm.Auf einer blauen Unterlage steht eine graue Küchenwaage mit einer silbertfarbenen Wiegefläche. Die Ansagen: "Es ist bereit" und "null Gramm" werden in zwei Sprechblasen gezeigt.Das Abmessen von Flüssigkeiten und Zutaten beim Backen oder Kochen gelingt mit einer Waage mit Sprachausgabe. Die Waage sagt alle Gewichte an. Auch eine Zuwiegefunktion ist vorhanden.
    Ebenso gibt es Personenwaagen mit einer Sprachausgabe.
  • Farberkennungsgerät
    Ein Hand hält ein Farberkennungsgerät auf eine grüne Stoffserviette.Mit diesem Gerät kann man sich Farben ansagen lassen. Dazu wird das Gerät bei guter Beleuchtung auf die zu bestimmende Farbfläche gehalten und eingeschaltet. Das Gerät sagt die entsprechende Farbe an, z.T. sehr detailliert. Für Smartphones stehen auch Apps zur Verfügung, die Farben ansagen.
  • Fieberthermometer
  • Blutdruckmessgerät
  • Blutzuckermessgerät
  • Innen/Außenthermometer
  • Messbecher
  • Füllstandsanzeiger
    Eine ältere Dame gießt Mineralwasser in ein Glas mit einem Füllstandsanzeiger.Das kleine Gerät wird in die Tasse oder das Glas gehängt. Erreicht die Flüssigkeit das Gerät, signalisiert es mit einem Ton, dass genügend Flüssigkeit eingegossen wurde.
  • Mikrowelle
    Alle Funktionen, die per Tastendruck ausgewählt werden, werden mittels Sprachausgabe wiedergegeben und Informationen zur Bedienung werden gesprochen.
  • EinkaufsFuchs
    Was befindet sich in der Verpackung oder in der Konservendose? Oft stehen seheingeschränkte Menschen im Supermarkt vor dieser Frage. Der EinkaufsFuchs kann helfen. Es handelt sich dabei um ein handliches Gerät, mit dem man den Strichcode auf einem Produkt einscannt. Der EinkaufsFuchs greift auf eine große Datenbank mit unzähligen Artikeln zurück und liest alle Informationen zum Produkt vor. Als anerkanntes Hilfsmittel kann der EinkaufsFuchs bei vorliegendem Rezept vom Augenarzt von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen werden.

[zurück zum Anfang]

Themen

Haushaltsführung mit Seheinschränkungen

Haushalt führen

Selbstständige Haushaltsführung ist auch mit einer Seheinschränkung möglich. Alltagshilfsmittel, Markierungen oder bestimmte Strategien helfen dabei. Diese erlernt man unter anderem in einer Schulung in Lebenspraktischen Fähigkeiten.

weiterlesen...
Patient mit Brille

Hilfsmittelsuche

Suchen Sie hier nach Hilfsmitteln anhand Ihrer gefühlten Sehfähigkeit und der Sehaufgabe. Sie erhalten alle passenden Hilfsmittel angezeigt.

weiterlesen...
Beispiel für eine Ergebnisliste aus der Adressensuche

Adressverzeichnis zu regionalen Ansprechpartnern

Durchsuchen Sie unsere umfangreiche Datenbank nach Beratungsstellen, Augenärzten, auf Hilfsmittelversorgung von sehbehinderten Menschen spezialisierte Augenoptiker, Selbsthilfegruppen und vielen weiteren Ansprechpartnern in Ihrer Nähe.

weiterlesen...