Telefonverzeichnis

Ein Telefonverzeichnis kann auch mit einer hochgradigen Seheinschränkung häufig noch gelesen werden, wenn es groß ausgedruckt ist.

Dazu im Querformat mit schmalen Seitenrändern den Namen auf eine Din A 4 Seite und die Telefonnummer auf eine weitere Seite so groß wie möglich ausdrucken. Die Ausdrucke, evtl. in Klarsichtfolien, so abheften, dass beim Blättern auf dem oberen Blatt der Name steht und auf dem unteren Blatt die Telefonnummer.

veröffentlicht am Freitag, 04.05.2018 von Andrea Wauligmann

Themen

Telefon

Telefonieren mit Seheinschränkung bei Makuladegeneration

Mit Telefonen mit großen kontrastreichen Tasten, die auch noch sprechen können, großen Anzeigenfelder, Direktwahlspeichertasten, Großtastenerweiterungen oder mit der Spracheingabe beim Smartphone stehen seheingeschränkten Menschen Hilfsmittel zur Verfügung, die das Telefonieren erleichtern.

weiterlesen...
Patient mit Brille

Hilfsmittelsuche

Suchen Sie hier nach Hilfsmitteln anhand Ihrer gefühlten Sehfähigkeit und der Sehaufgabe. Sie erhalten alle passenden Hilfsmittel angezeigt.

weiterlesen...

Smartphone,Tablet und Apps

Moderne Smartphones und Tablets bieten schon in ihren Grundeinstellungen viele Möglichkeiten für seheingeschränkte Menschen. Spezielle Apps bieten weitere interessante Funktionen.

weiterlesen...