Landesblindenhilfe (Blindengeld) in Baden-Württemberg (Stand 01.07.2018)

In Baden-Württemberg wird das Blindengeld als Landesblindenhilfe bezeichnet. Es steht nur blinden Menschen zu, eine gesonderte finanzielle Unterstützung für hochgradig sehbehinderte Menschen gibt es hier nicht.

Monatliche Leistungshöhe:

  • Volljährige blinde Menschen erhalten 410,00 Euro
  • Minderjährige blinde Menschen erhalten 205,00 Euro

Kürzungen der Landesblindenhilfe:

  • Blinde Menschen in einer Pflege- oder Senioreneinrichtung erhalten die Hälfte des Blindengeldes: 205,00 €.
  • Bei Pflegegrad 2 wird ein Betrag von 264,64 € gezahlt.
  • Bei Pflegegraden 3 bis 5 wird ein Betrag von 230,15 € gezahlt.
  • Bei Minderjährigen werden die Anrechnungsbeträge halbiert.

Antragstellung:

Anträge und weitere Auskünfte erhalten Sie bei den Stadt- und Landkreisen, bei den Gemeindeverwaltungen (Bürgerbüros) der Wohnortgemeinden oder auf der Serviceseite des Landes Baden-Württemberg.

 

Themen

Alltag meistern

Alltag meistern

Mit Hilfsmitteln, Tricks und neuen Strategien können Sie trotz Seheinschränkung weiterhin ein selbstbestimmtes Leben führen.

weiterlesen...
Beispiel für eine Ergebnisliste aus der Adressensuche

Adressverzeichnis zu regionalen Ansprechpartnern

Durchsuchen Sie unsere umfangreiche Datenbank nach Beratungsstellen, Augenärzten, auf Hilfsmittelversorgung von sehbehinderten Menschen spezialisierte Augenoptiker, Selbsthilfegruppen und vielen weiteren Ansprechpartnern in Ihrer Nähe.

weiterlesen...
Hellfeldupe

Sehhilfen und Hilfsmittel

Hilfsmittel können den Alltag deutlich erleichtern. Neben speziellen Hilfsmitteln können es auch alltägliche Produkte sein.

weiterlesen...