Finanzielle Hilfe für blinde Menschen in Niedersachsen (Stand 01.07.2018)

Niedersachsen gewährt blinden Menschen Blindengeld.

Monatliche Leistungshöhe des Blindengeldes:

  • 375,00 Euro

Kürzungen des Blindengeldes:

Pflegeleistungen werden ab Pflegegrad 2 teilweise auf das Blindengeld angerechnet. Es werden gekürzte Beträge gezahlt:

  • Pflegegrad 2: 240,00 €.
  • Pflegegrade 3 bis 5: 210,00 €.
  • Blinde Menschen in einer Pflege- oder Senioreneinrichtung erhalten die Hälfte des Blindengeldes.

Antragstellung:

Anträge werden an die örtliche Kommune, Abteilung - Amt für Sozialhilfe/Blindengeldstelle gerichtet.

Antrage und weitere Informationen erhalten Sie auf der Serviceseite des Landes Niedersachsen.