Neue Podcast-Folge:
"AMD und Grauer Star - was muss ich beachten?" - 
Interview mit Augenarzt Dr. Jörg M. Koch

Hören Sie gerne einmal rein!

weiterlesen

Die Vorlese-Funktion ist auf Grund Ihrer Datenschutz-Einstellungen deaktiviert.

Finanzielle Hilfe für blinde Menschen in Niedersachsen (Stand 01.08.2021)

Niedersachsen gewährt blinden Menschen Blindengeld.

Monatliche Leistungshöhe des Blindengeldes:

  • 410,00 Euro

Kürzungen des Blindengeldes:

Pfle­ge­leis­tun­gen werden ab Pflegegrad 2 teilweise auf das Blindengeld angerechnet. Es werden gekürzte Beträge gezahlt:

  • Pflegegrad 2: 275,00 €.
  • Pflegegrade 3 bis 5: 245,00 €.
  • Blinde Menschen in einer Pflege- oder Seni­o­ren­ein­rich­tung erhalten die Hälfte des Blindengeldes.

Antragstellung:

Anträge werden an die örtliche Kommune, Abteilung - Amt für Sozialhilfe/Blin­den­geld­stelle gerichtet.

Anträge und weitere Informationen erhalten Sie auf der Serviceseite des Landes Niedersachsen.