Für Augenärzte und Experten
MakX-Portal
» Start
2 posts / 0 neue
Letzter Beitrag
Burgi
Nebenwirkungen von Avastin
Hallo,
bin arg verzweifelt. Habe alle Spritzen Lucentis , Eylea usw. bekommen und alles ging so weit gut. Jetzt bekomme ich Avastin(warum, wieso usw. weiß ich nicht). Mir wurde auch nichts erklärt.
Schon nach der 1. Spritze geht es mir körperlich nicht gut schrecklich müde, erschöpft nach einigen Schritten, Kopfweh und fürchterliches Bauchweh. Gibt es da einen Zusammenhang ??
Das haben wir noch nie gehört ,war die Antwort meines Augenarztes.
Mir tut es ja auch leid, aber ich bilde es mir doch nicht ein . Spinn ich???
Mit lieben Grüßen Burgi
daniela_claessens
Beschwerden nach Avastin
Guten Tag,
ob die nach der Avastin Spritze aufgetretenen Beschwerden ursächlich durch die Injektion bedingt sind, ist bisher bei Ihnen unklar. Sie sollten sich deshalb mit Ihren Beschwerden (müde, erschöpft nach einigen Schritten, Kopfweh und fürchterliches Bauchweh) an den Hausarzt und den Augenarzt wenden zur weiteren Abklärung.
Die beschriebenen Nebenwirkungen von Avastin sind, wenn es wegen einer Krebserkrankung verabrecht wird (dann in höherer Dosis als bei der Behandlung der Augen), Schlappheit, allergische Reaktionen, Magen-Darm-Blutungen, Blutgerinnsel, Bluthochdruck, Verstopfung und Hautveränderungen.

Die augenärztlichen Fachgesellschaften informieren zu Avastin (Wirkstoff Bevacizumab) unter
https://augeninfo.de/cms/fileadmin/stellungnahmen/Anti-VEGF-Therapie_bei_der_neovaskulaeren_altersabhaengigen_Makuladegeneration_02_20.pdf

"...Bevacizumab (Avastin®) im „off-label use“ scheint lt. Stellungnahme von DOG, Retinologische Gesellschaft und BVA Anti-VEGF-Therapie bei der neovaskulären altersabhängigen Makuladegeneration Februar 2020 Seite 6 von 23 bezüglich der Effektivität und des Nebenwirkungsprofils (38) ähnlich zu den zugelassenen Medikamenten zu wirken" also ähnlich wie Lucentis und Eylea.

Gute Besserung wünscht Ihnen
Dr. med. Daniela Claessens