» Start
Die Vorlese-Funktion ist auf Grund Ihrer Datenschutz-Einstellungen deaktiviert.
2 posts / 0 neue
Letzter Beitrag
anne
Trockene Makula­degeneration
Guten Tag

ich habe eine Frage :
Bei mir ist anlässlich der Voruntersuchung zu einer Katerakt-OP eine trockene Makula­degeneration diagnostiziert worden .

Aufgrund meiner Osteoporose werde ich seit 5 Jahren mit Bisphosphonaten (Ibandronat, jetzt Zolodonsäure) behandelt.

Haben diese Medikamente einen Einfluss auf die Entwicklung der MAD und führen sie evtl. zu einer Ver­schlecht­erung oder sogar Progression? Gibt es evtl. irgendwelche Studien oder Ver­öf­fent­li­chun­gen in dieser Hinsicht?

Vielen Dank im voraus und mit freundlichen Grüßen

anne
daniela_claessens
Bisphosphonate und AMD
Guten Tag,

ich kann Sie beruhigen:

In der Studie "Oral bisphosphonate use and age-related macular degeneration: retrospective cohort and nested case-control study" wurde an 6208 Patienten untersucht, ob die Einnahme von oralen Bisphosphonaten (BP) mit dem Auftreten der altersbedingten Makula­degeneration (AMD) in Verbindung steht (https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5886355/).
Insgesamt war die Einnahme von Bis­phos­pho­na­tein dieser Gruppe von Patienten nicht mit einem erhöhten AMD-Risiko verbunden.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Daniela Claessens