#5 Mythen und Fakten zur IVOM-Therapie

Neue Folge des Podcasts AMD-AnSicht - Leben mit Makula­degeneration

weiterlesen

» Start
Die Vorlese-Funktion ist auf Grund Ihrer Datenschutz-Einstellungen deaktiviert.
2 posts / 0 neue
Letzter Beitrag
366claudia
Makulaödem
Hatte Ende 2020 eine Linsen-OP.
Habe nach einem Nachstar-Lasern im Märzt 2022 5 Tage später auf einmal alles verzerrt, gewellt und verzogen gesehen auf meinem rechten Auge.
Habe 1.Injektion Ende März mit Avastin und 2.Injektion Ende April 2022 mit Lucentis bekommen.
Bis jetzt keine Linderung. Mein linkes Auge hat auch Lichtausfälle.
Wurde makulaödem festgestellt.
Können sie mir weiterhelfen bin am verzweifeln
daniela_claessens
Makulaödem
Guten Tag,
aus augen­ärztlicher Sicht enthält die Schilderung Ihrer Behandlung keine Unstimmigkeiten. Um die bisherige Behandlung allerdings beurteilen zu können, ist eine augenärztliche Untersuchung nötig. Eine Beurteilung Ihrer Schilderung setzt die augenärztliche Untersuchung voraus, die sich durch Ihre Schilderung nicht ersetzen lässt. Ich empfehle Ihnen deshalb mit Ihrem Augenarzt zu sprechen oder falls Sie sich dort nicht gut betreut fühlen einen anderen Augenarzt aufzusuchen oder um eine Überweisung an eine Klinik zu bitten.

Gute Besserung wünscht Ihnen
Dr. Daniela Claessens