Netzhautdegenerationen – Einblicke und Ausblicke

Wo stehen wir heute? Was bringt die Zukunft?

Programm

  • „Leuchtturm-PRO RETINA“
    Franz Badura, PRO RETINA Deutschland e.V., Amberg
  • Konsequenzen der Pathologischen Myopie“, Prof. Dr. Focke Ziemssen, Universitätsaugenklinik Tübingen
  • Gentherapie erklärt - Chancen und Wirksamkeit eines Therapieansatzes“
    Dr. Philipp Herrmann, Universitätsaugenklinik Bonn
  • „Netzhautdystrophien in der medizinischen Genetik - Warum molekulargenetische Untersuchungen wichtig sind“
    Prof. Dr. Ulrich Zechner, Senckenberg Zentrum für Humangenetik, Frankfurt
  • „Ursachen, Prävention und therapeutische Möglichkeiten bei der trockenen und feuchten AMD - aktuelle und zukünftige Strategien“
    PD Dr. Monika Fleckenstein, Universitätsaugenklinik Bonn

Anmeldung

bis zum 18. September 2018 per Fax: 0228-227217-29 oder  E-Mail: info@pro-retina.de
in der Geschäftsstelle der PRO RETINA Deutschland e.V.

Weitere Informationen

https://www.pro-retina.de/seminare/2018/netzhautdegenerationen-einblicke-und-ausblicke-patientensymposium-im-rahmen-der-dog

Veranstaltungsart

Patientenveranstaltung

Veranstaltung

28.09.2018 von 12.00 bis 14.30 Uhr

Veranstalter

PRO RETINA Deutschland e. V.

Veranstaltungsort: 
World Congress Center Bonn, Platz der Vereinten Nationen 2, 53113 Bonn, Eingang Süd II, Saal Nairobi 3&4
veröffentlicht am Montag, 03.09.2018 von Gabi Reißberg