Für Augenärzte und Experten
MakX-Portal

Rewe Final 4 Handball - Erlebnis mit Live-Audiodeskription

Die deutsche Handball-Elite kehrt auch 2020 in die Barclaycard-Arena nach Hamburg zurück. Dort wid das DHB Final 4 um den DHB-Pokal ausgespielt.

Seit 2003 trägt die Handball-Bundesliga ihren Pokalwettbewerb in der Barclaycard-Arena - ehemals O2 World Hamburg - aus. An zwei Tagen entscheidet sich beim DHB Final 4, wer den begehrten DHB-Pokal in die Höhe recken darf.

In den bisherigen siebzehn Final Four-Turnieren, die in Hamburg ausgetragen wurden, gewann vierzehn Mal eine Mannschaft aus Norddeutschland. Acht Mal hieß der Sieger THW Kiel, vier Mal gewann die SG Flensburg-Handewitt und zwei Mal triumphierte der Lokalmatador HSV Handball im „eigenen Wohnzimmer“. Die norddeutsche Phalanx wurde erst im Jahr 2014 durchbrochen, als die Füchse Berlin sich im Endspiel mit 22:21 gegen Flensburg durchsetzen konnten und erstmals Pokalsieger wurden.

Teilnehmende Mannschaften:

THW Kiel, MT Melsungen, TBV Hannover-Burgdorf, TBV Lemgo Lippe

Infos und Anmeldung unter:

Tel. 0341/33208860 oder veranstaltungen@hoermal-audio.org

Veranstaltung

4. bis 5. April 2020

Veranstalter

DHB

Veranstaltungsart

Sport

Veranstaltungsort: 
Barclaycard Arena Hamburg, Sylvesterallee 10, 22525 Hamburg