Bitte nehmen Sie an unserer Umfrage zum Thema "digitale Unterstützung für IVOM-Patienten" teil!

TanzIN-Festival mit blinden & sehbehinderten Menschen 2020

Nicht nur zum Tanzen treffen sich im Oktober 2020 Menschen mit einer Sehbehinderung aus ganz Nordrhein-Westfalen (und darüber hinaus) beim TanzIN-Festival mit blinden und sehbehinderten Menschen.

Viele Tanzwütige aus ganz Deutschland werden erwartet. Natürlich wird wieder viel getanzt werden. In Form verschiedener Workshops werden hauptsächlich Standard- & Lateintänze unterrichtet. Aber auch andere Tänze (in den letzen Jahren waren dies zum Beispiel Swing oder Lindy Hop) stehen auf dem Unterrichtsprogramm, welche von erfahrenen Trainern vermittelt werden.

Das TanzIN-Festival ist für Anfänger wie auch für Tänzer mit Vorkenntnissen gleichermaßen geeignet, weil vor Ort in unterschiedlichen Gruppen, angepasst auf die Vorkenntnisse der TänzerInnen, unterrichtet wird. Aber auch der gesellschaftliche Teil des Tanzes wird sicher nicht zu kurz kommen.

Die Abendveranstaltung am Samstag wird sicher einer der Höhepunkte des Festivals werden. Gefördert wird dieses TanzIN-Festival, wie alle bis zum Jahr 2022 von Tanzen Inklusiv NRW ausgerichteten TanzIN-Festivals, von der Aktion Mensch.

Lehrgangsnummer: BTIF20 Kosten: 228,00 € / Person im Doppelzimmer 260,00 € / Person im Einzelzimmer

In den Kosten sind folgende Leistungen enthalten:

  • Übernachtung von Freitag bis Sonntag (im Doppelzimmer)
  • Vollverpflegung (ab Abendessen Freitag bis Frühstück Sonntag inkl. Kaffee-Tafel am Samstag)
  • sämtliche Tanz-Lehreinheiten bei erfahrenen Tanztrainern / Tanzlehrern
  • Abendveranstaltung am Samtag

Anmeldung und Fragen unter:

0231 553262 oder h-juergen.87@t-online.de

Meldeschluss 22.07.2020

Veranstaltung

23. bis 25.10.2020

Veranstalter

Tanzen Inklusiv in Nordrhein-Westfalen e. V.

Veranstaltungsart

Sport

Veranstaltungsort: 
Jugendgästehaus, Kruppstraße 9, 47055 Duisburg