Für Augenärzte und Experten
MakX-Portal

Un­ter­su­chun­gen beim Augenarzt

Bitte teilen Sie Ihrem Arzt mit,

  • ob Sie noch Auto fahren,
  • wie gut Sie Ihre Lesefähigkeit einschätzen und
  • ob Sie bereits optische Hilfsmittel in Anspruch nehmen (und wenn ja, welche).

Informieren Sie Ihren Arzt vor der Untersuchung über Ihre Beschwerden und Ihre Lebensqualität (Lesefähigkeit, Fahrtauglichkeit etc.).

Der Augenarzt untersucht Ihre Augen bei Verdacht auf oder bereits festgestelltem Vorliegen einer Makuladegeneration mittels verschiedener Methoden, und zwar:

Sehschärfenmessung (Visusbestimmung)

Augenspiegelung

Gefäßdarstellung (Fluoreszenzangiografie, FA)

Optische Kohärenztomografie (OCT)

Fundusautofluoreszenz (FAF)

Fundusfotografie der Netzhaut

Optische Kohärenztomografie-Angiografie (OCT-A)

Literatur

Weiterführende Inhalte

Arzt-Patienten-Gespräch

Behandlung/Therapie bei Makuladegeneration

Hier finden Sie eine Übersicht über derzeitige Therapiemöglichkeiten der verschiedenen Formen der AMD, die Ihr Augenarzt individuell und anhand des aktuellen Stands der Wissenschaft einsetzen wird.

Weiterlesen...
Beispiel: telefonische Beratung durch Beraterin

Ansprechpartner und Beratung bei altersabhängiger Makuladegeneration

Sie haben Fragen und suchen Rat auch in lebenspraktischen Dingen rund um die AMD? Hier finden Sie Ansprechpartner und Veranstaltungen in Ihrer Region und können sich in unserem Onlineforum austauschen.

Weiterlesen...

Spenden Sie jetzt!

Waren unsere Informationen hilfreich?

Sichern Sie mit Ihrer Spende, dass wir auch zukünftig helfen können. Bereits kleine Beträge unterstützen unsere Arbeit für Betroffene und Angehörige.

Weiterlesen...