Nachrichten zur alter­sabhängigen Makula­degeneration

Möchten Sie sofort nach Einstellen der Neuigkeiten darüber informiert werden? Abonnieren dazu Sie gerne unseren Newsticker „AMD-Netz Aktuell“. Sie erhalten dann brandaktuell eine E-Mail mit einem Hinweis zum neuesten Artikel zur alter­sabhängigen Makula­degeneration und einem ent­spre­chen­den Link zur Nachricht. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

SARS-CoV-2 kann die Blut-Retina-Schranke durchdringen und das Sehvermögen schädigen

Die Blut-Retina-Schranke soll unser Sehvermögen vor Infektionen schützen, indem sie verhindert, dass mikrobielle Krank­heits­er­re­ger die Netzhaut erreichen. SARS-CoV-2 kann diese schützende Netz­haut­bar­riere durchbrechen.

News von:

Neuer Europäischer Behin­der­te­n­aus­weis wird eingeführt

Abstimmung über die Richtlinie zur Einführung des Europäischen Behinderten­ausweises: Die Anerkennung des Behin­der­ten­sta­tus wird erleichtert und der gleich­be­rech­tigte Zugang für Menschen mit Behinderungen in der EU gefördert.

News von:

Studie weist auf den „Ground Zero“ für die AMD-Entwicklung hin

87 Zielgene entdeckt, bei denen wahr­schein­lich eine Mischung aus Umwelt­fak­to­ren das Risiko für die Entwicklung einer alters­be­ding­ten Makula­degeneration beeinflusst.

News von:

Wie Bluthochdruck das Augenlicht zerstören kann

Wenn es plötzlich schwarz wird: Prof. Liakopoulos erkläutert, mit welchen Sehstörungen sich ein Gefä­ß­ver­schluss bemerkbar macht und wie man Durch­blu­tun­ge­stö­run­gen rechtzeitig erkennt.

News von:

Online-Patienten­ver­anstaltung: Angehörige von AMD-Betroffenen

Die Mitarbeiterin des AMD-Netz, Ursula Witt, berichtet aus ihrer Erfahrung als Beraterin über die Unter­stüt­zung und Entlastung von Angehörigen.

News von:

AMD: Wis­sen­schaft­ler iden­ti­fi­zie­ren neuen Behand­lungs­an­satz

Wis­sen­schaft­ler berichten, dass ein Gen, das zuvor mit der Entwicklung athe­ro­skle­ro­ti­scher Läsionen in den Koro­nar­ar­te­rien in Verbindung gebracht wurde, der Schlüssel zum Verständnis dafür sein könnte, warum viele Menschen nicht von der am häufigsten eingesetzten Therapie gegen neovaskuläre AMD profitieren.

News von: